Beschwerde gegen Michael

  • Erstmal ich hab die Beschwerde mal hier reingemacht da wir ja kein Themenbereich dafür haben. Falls dieser Bereich als Falsch empfunden wird soll man die Beschwerde verschieben.


    Michael hat ja schon wie bekannt einen Hass gegen uns Donovans doch langsam reicht es. Vor ein paar Wochen kam eine "Kriegserklärung" die ja nach 5 Minuten oder so wieder zurück genommen wurde und nach der soweit ich weiß Frieden zwischen uns und Michael herrschte. Keine Ahnung was es wieder ausgelöst hat ,aber er hat ja anscheinend wieder bock auf Beef oder was weiß ich und fängt wieder an. Er fängt bewusst im Forum Beef an egal ob mit uns oder anderen. Zu anderen hab ich zurzeit wenig Beweise da dies ja größten teils in der Shoutbox war ,aber ich hab mal Screenshots von seinen Dislikes innerhalb einer Woche gemacht. Es sind ca. 34 von denen 30 gegen Donovans sind von denen teilweise Sachen gedisliked wurden die mittlerweile über 6 Monate her sind. Auch wie er schon in der Shoutbox geschrieben hat macht er dies einfach nur ,weil er sich provoziert fühlt ,wenn man ihn disliked egal ob mit vernünftigen Grund oder nicht.


    Zusammengefasst:


    - Michael ist nicht Kritikfähig was nicht direkt ein Grund wäre ihn zu Bestrafen allerdings fängt ja der meiste Beef wie z. B. das er nachher alles disliked dadurch an das man ihn kritisiert.
    - Auch ,wenn er meint er hätte Erwachsenes Verhalten und würde kein Beef anfangen wird von ihm viel provoziert was auf Beef hinausläuft.
    - Er wurde schon mindestens 2 mal aus dem Forum für eine Woche gebannt grade ,weil er wieder Beef angefangen hat.
    - Er zieht unbeteiligte (in dem Fall mich) mit in seinen Beef rein. Momox disliked einen Beitrag von Micheal -> Michael disliked meinen Beitrag + Shoutbox Beitrat "Ich dislike weil die Dönervans anfangen haben". Und das nur ,weil Momox ein Beitrag von Micheal BEGRÜNDET gedisliked hat. Beef1.JPGBeef2.JPG


    Beweise:


    Dislikes der letzten Woche:


    Alles, was ich weiß: Liebe kann man sich nicht kaufen
    Und das Leben ist zu kurz, um nicht zu rauchen

  • Ja kann ich so zustimmen.
    Z.B. unter Member Bewerbungen.


    Spieler A: #Dafür | Michael gefällt das
    Spieler B: #Dafür | Michael gefällt das
    Ein Donovan: #Dafür | Michael gefällt das nicht
    Spieler C: #Dafür | Michael gefällt das
    Ein anderer Donovan:#'Dafür | Michael gefällt das nicht

  • Ich misch mich mal ein... der einzige donovan der zurzeit Provoziert ist (wieder mal) Thomas...
    Das ist auch nicht ok WENN ihr ein Friedensabkommen habt dann sollte es auch von JEDEM eingehalten werden...
    Wenn ihr interesse habt ein Gespräch zu führen mit mir und @Momox dann schreibt mir eine PM denn so wird das hier nicht weiter gehen...


    Und mich zu Disliken ist auch nicht die feine englische art *hust* Member bewerbung *hust*...

  • [successbox]Für mich Erledigt[/successbox]


    Inhalt der Besprechung:


    • Ich und die Aktiven Donovans hören mit unnötigen Dislikes auf.
    • Ich verhalte mich wie ein Normaler User.
    • Höre mit allen Beefs auf.
    • Entschuldige mich bei allen Aktiven Donovans für mein verhalten.

    Mfg, Nico

  • Dagegen


    Du kannst auch einfach einen gepflegten f*ck auf Dislikes geben und dich nicht aufregen denn genau das wollen doch die Leute die dich deswegen Disliken.
    Sonst bin ich der Meinung der andern

    Wollte ich nur mal in den Raum stellen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Renon

    Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.